0 0

Insektenhotel

Artikelnummer: ESD019
35,00 CHF/Stk
Gewicht: 1.11 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Insektenhotel

Insekten übernehmen viele wichtige Aufgaben in unseren Gärten.

Unter anderem bestäuben sie Pflanzen und wirken als natürliche Schädlingsbekämpfer. Die natürlichen Lebensräume vieler Insektenarten sind durch die Eingriffe in die Natur stark bedroht. Indem Sie gleich mehreren Insektenarten eine Nist- und Überwinterungsmöglichkeit geben, beleben Sie nicht nur Ihren Garten mit Nützlingen, sondern unterstützen dabei auch aktiv den Naturschutz.

Das Fach mit der roten Klappe bietet Florfliegen, Marienkäfern und Ohrwürmern Schutz und Unterkunft.

Sie alle sind wahre Schädlingsbekämpfer und vertilgen unter anderem Blattläuse und Spinnmilben.

Füllen Sie das Fach mit feinem Weizenstroh, und geben Sie den Tieren so von Mitte September bis Anfang April eine Überwinterungsmöglichkeit.

Wildbienen bevorzugen den Bezug ihres Quartiers in und zwischen markgefüllten und hohlen Stängeln.

Jede Art bevorzugt dabei einen anderen Durchmesser. Mauerbienen wählen beispielsweise Löcher mit einem Durchmesser von 3 bis 7mm, während Maskenbienen Hohlräume mit einem Querschnitt von 2 bis 4mm belegen. Solitärbienen verschliessen ihre Röhren mit Lehm.

Bei der Frage nach dem Standort für das Insektenhotel gilt zu beachten: wählen Sie einen vor Wind und Regen geschützten, sonnigen Platz.

Die Wärme ist insbesondere für die Brut wichtig. Hängen Sie den Nistkasten in 1,5 bis 2m Höhe in Ost-West Ausrichtung auf und achten Sie darauf, dass die Vorderseite mit den Eingängen für die Insekten gut sichtbar ist. Für ein "ausgebuchtes" Hotel sind Kräuter, blütenreiche Wildpflanzen, Sträucher und Bäume in der unmittelbaren Nähe sehr hilfreich, denn sie stellen den Insekten eine reichhaltige Nahrungsquelle zur Verfügung. In der Umgebung sollten sich Lehm, Sand und Wasser befinden.

  • Material: Kiefernholz, Zink, Stroh
  • Masse: 32,5 x18,8 x 14,5cm

29,00 CHF * 1 Stk | 29,00 CHF/Stk
50,80 CHF * 1 Stk | 50,80 CHF/Stk