0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Exotische Rinder

Artikelnummer: BS.012A
17,00 CHF/Stk
Gewicht: 0.2 kg
29,55 CHF
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Buch: Exotische Rinder

Wasserbüffel, Bison, Wisent, Zwergzebu, Yak

• artgerechte Haltung
• Wirtschaftlichkeit
• Vermarktung

Seit einigen Jahren werden Wasserbüffel, Bison, Yak und Zwergzebu sowie gelegentlich auch der Wisent in Mitteleuropa als Nutztiere gehalten.
Dieses Buch vermittelt Haltern und Züchtern sowie Tierärzten erstmals Kenntnisse über die artgerechte Haltung und Ernährung der aufgeführten Tiere in unseren Breitengraden.
Es verdeutlicht ausserdem Probleme im Umgang mit ihnen und beschreibt die häufigsten Krankheiten.

Freunde des Hauses über das Buch

Dr. med. vet. W. Hollwich, Dietramszell:
"Prof. Sambraus ist durch sein Wissen, seine Erfahrung, seine Akribie und seine geschliffene Ausdrucksweise Garant für ein weiteres informatives und lesenswertes Fachbuch. Es vermittelt fundierte Kenntnisse über exotische Nutzrinderrassen".

Deutscher Büffelverband e.V., Penig, Manfred Thiele:
"Die auf der Rückseite angeführte Zielstellung des Buches wird voll erreicht und ich werde es Freunden und Interessenten empfehlen. Die besondere Betonung der verhaltensgerechten Tierhaltung ... erhöht den Wert der Darstellung".

Fachhochschule Nürtingen, Prof. Dr. Thomas Richter:
"Umfassend zusammengetragener Überblick über alle Aspekte der Haltung. Das Buch eignet sich gleichermassen für potentielle Tierhalter, für Tierärzte und Verwaltungsfachleute in den Genehmigungsbehörden und für Lehrende/Lernende in den Agrar- und Veterinärfakultäten".

Justus Liebig-Universität, Giessen, Prof. dr Steffen Hoy:
" ... verdienstvoll, dass der Verfasser das vorhandene Wissen um Verhalten und Haltung dieser Rinder in einem sehr gut ausgestatteten Buch zusammengefasst hat. Eine Vielzahl an Schwarz-Weiss-Fotos und Farbbildern illustriert den Text. Es werden Aspekte von Vermarktung, Transport und Krankheiten behandelt. Ein Anhang gibt Hinweise zu Zuchtverbänden, Züchtern und Organisationen".

Prof. Dr. Ute Knierim, Universität Kassel, Fachgebiet Nutztierethologie und Tierhaltung:
"Jede Tierart mit Verhalten und Betreuungsempfehlung wird sehr detailliert dargestellt - sehr guter Überblick über Produkte und deren Vermarktungsmöglichkeiten - gibt denen, die solche Tiere halten und halten wollen umfangreiche verständliche Hintergrundinformationen".

Der Autor:
Dr. Hans Hinrich Sambraus ist Tierarzt, emeritierter Professor für Tierhaltung und Verhaltenskunde an der TU München und Mitbegründer der "Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen".

2006, Karoniert (Paperback), 120 Seiten