0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 0 von 21

Insektennistwand mit Naturschilf

Artikelnummer: FS00374
52,95 CHF/Stk
Gewicht: 5 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Insektennistwand mit unbehandeltem Naturschilf

Die meisten Hautflüglerarten, die in Höhlungen nisten, bohren nicht selbst. Vielmehr beziehen sie bereits vorhandene Bohrgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen. Diese Bohrgänge werden von bestimmten Käfern durch Käferfrassgänge erzeugt.
Da in unserer auf- bzw. ausgeräumten Landschaft natürliche Nistplätze fehlen, sollte es für jeden Naturfreund ein Anliegen sein Insektennisthilfen aufzuhängen. Für das Anbringen dieser Hilfen gibt es kaum eine Regel, doch sollte auf eine sonnige, wind- und regengeschützte Lage geachtet werden.

Anbringung:
Gartenlauben, Pergolen, Mauern, Gärten und sogar Balkone, bis in den dritten oder vierten Stock. Nisthilfen müssen auch im Winter
draussen bleiben, da die Insekten in den Löchern sonst vorzeitig aus dem Nest schlüpfen und zugrunde gehen.


Reinigung & Kontrolle:
Nicht notwendig

Bewohner:
Hautflügler wie: Wildbienen, Grab-, Fall- und Wegwespen (keine staatenbildenden Wespenarten, wie z.B. Deutsche Wespe oder Gewöhnliche Wespe).

Material:
Mitteleuropäisches, unbehandeltes Schilf (kein Raubbau!), eingegossen im Holzbetongrundkörper

Lieferumfang:
1 x Insektennistwand mit Naturschilf

Farbe:
Sand / Schilf

Masse:
20,5 x 22,5 x 29,0 cm

Gewicht:
5,0 kg